eiko_icon Wohnungsbrand in Einfamilienhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 412
Einsatzort Details

Müssen, Grabenstraße
Datum 08.10.2017
Alarmierungszeit 15:46 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter STBI Friedhelm Stölting
eingesetzte Kräfte

Löschzug Lage
Löschzug Hörste
  • TSF Hörste
  • LF 20/24 Hörste
Löschzug Kachtenhausen
sonstige Kräfte
  • KdoW
  • MTW
  • Polizei
  • RTW
Feuer 3

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand die Terrasse eines Reihenhauses in Vollbrand und der Dachstuhl brannte teilweise. Die Scheiben im Erdgeschoss und Obergeschoss waren durch die Hitzeeinwirkung geplatzt, sodass Flammen und Brandrauch ungehindert in die Geschosse eindringen konnten. Die Flammen schlugen an der Hausfassade bis unter die Traufe und entzündeten den Dachstuhl.
Die Brandbekämpfung erfolgte über einen Innenangriff und die Drehleiter. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die benachbarten Doppelhäuser geräumt. Beide Doppelhaushälften sind vorerst nicht bewohnbar.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
   

letzten Einsätze  

Tür öffnen
16.05.2018 um 17:37 Uhr
Tür öffnen für den Rettungsdienst
Lage, Werrestraße
Feuer 1
15.05.2018 um 19:30 Uhr
PKW-Brand
Lage, Mühlenbrinkweg
Unterstützung Rettungsdienst
15.05.2018 um 06:37 Uhr
Tragehilfe für den Rettungsdienst
Lage, Friedrich-Petri-Straße
   

Unwetterwarnung  

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/05/2018 - 21:33 Uhr
   

Termine  

   

Besucherzähler  

Heute 65

Gestern 71

Woche 608

Monat 1868

Insgesamt 57006

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

   
App Store Badge google play badge
© Freiwillige Feuerwehr Lage