Willkommen im Bereich des Löschzuges Heiden!
 
LZ Heiden_Vorstellung
 
lz heiden vorstellung2
 
 
Heiden ist ein im Südosten gelegener Ortsteil der Stadt Lage und grenzt an die Nachbarstädte Detmold und Lemgo an und ist ein landwirtschaftlich geprägter Ortsteil innerhalb der Stadt Lage.
Ein Dorfbild prägendes Wahrzeichen in der Ortsmitte ist die evangelische Kirche mit der Besonderheit eines „gedrehten" Kirchturmes, welcher 1594 gebaut und nach einem Brand im Jahre 1663 wieder aufgebaut wurde. 
Die Einwohnerzahl beträgt ca. 2.200, die Größe 6,30 km2 und liegt ca. 4 km von der Kernstadt Lage entfernt.
 
Die Freiwillige Feuerwehr Heiden wurde im Jahre 1910 als eigenständige Ortsfeuerwehr gegründet.
Seit diesem Tag im Januar 1910 leisten die Mitglieder ehrenamtlich ihren Beitrag zum Schutz der Bürger in unserer Gemeinschaft.
 
Dabei ist die Feuerwehr in Heiden eigentlich schon viel älter, war um 1850 schon Schwerpunkfeuerwehr für die umliegenden Gemeinden, aber nicht freiwillig,  sie war eine Pflichtfeuerwehr, deren Mitglieder für ihren Dienst bezahlt wurden.
 
Im Jahre 1954 wurde der Feuerlöschverband Heiden zusammen mit den Feuerwehren Bentrup-Loßbruch und Hörstmar gegründet, um eine schlagkräftige Feuerwehreinheit zu bilden, mit der der Schutz der Bevölkerung in den einzelnen Ortsteilen sichergestellt werden konnte.
1970, 60 Jahre nach ihrer Gründung, verlor die Feuerwehr Heiden ihre Selbstständigkeit und wurde nach der kommunalen Neugliederung im Kreis Detmold  als „Löschzug Heiden"  in die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lage eingegliedert.
 
Hauptbrandmeister Heinrich Neddermann, Wehrführer der durch die Kommunalreform aufgelösten Freiwilligen Feuerwehr Heiden, wurde 1. Wehrführer der aus 7 ehemals selbstständigen Feuerwehren neu gebildeten Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lage.
Das jetzige Feuerwehrgerätehaus an der Clausewitzstraße wurde im Jahr 1960, zum 50. Bestandjubiläum, feierlich seiner Bestimmung übergeben.
Zwischenzeitlich wurde es in den Jahren 1988 und 2010 erweitert, umgebaut und renoviert.
Heute bietet es mit 4 großen Ausfahrten und einer kleinen Ausfahrt Platz für 4 Großfahrzeuge und den MTW.
 
Gerätehaus Heiden
 
Dem Löschzug Heiden stehen folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

-          TLF 16/24       Baujahr 1994

-          TSF                  Baujahr 1999

-          MTW                Baujahr 2008

Im überörtlichen Katastrophenschutz war die Feuerwehr  bzw. später der Löschzug Heiden schon immer sehr stark engagiert.
 
Mit der Aufstellung der 31. LS-Feuerwehrbereitschaft im Kreis Detmold wurde der 3. Zug dieser Einheit von der Feuerwehr Heiden gestellt und nach dessen Auflösung stellte der Löschzug Heiden einen Löschwasser-Förderzug im erweiterten Katastrophenschutz des Kreises Lippe.
Heute sind die Kameraden des Löschzuges Heiden in der Bezirksreserve des RP-Detmold und im ABC-Schutzkonzept des Kreises Lippe (Technikgruppe der Dekontaminationseinheit Nord-West) integriert.
In den  Jahre 1971 gründeten aktive Mitglieder des Löschzuges Heiden den Musikzug Heiden, der  auch heute noch eine große Beliebtheit innerhalb der Feuerwehr und des kulturellen Lebens unserer Stadt darstellt.
 
1972 erkannten Wehrführer Heinrich Neddermann und der Kamerad Gustav Schröder, Gruppenführer im Löschzug Heiden, dass ein ausreichender Nachwuchs für die Einsatzabteilung nicht mehr gegeben war und gründeten im Löschzug Heiden die 1. Jugendfeuerwehrgruppe innerhalb der Gesamtwehr Lage.
 
Mannschaftsstärke (Stand 2011) setzt sich heute zusammen aus:
-          22  Kameraden der Einsatzabteilung
-          10  Kameraden der Ehrenabteilung
-          10  Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehrgruppe
 
Die Dienstabende der Einsatzabteilung des Löschzuges Heiden finden jeweils alle              14 Tage, Montags,  19:30 Uhr, statt.
 
Wir, die Mitglieder des Löschzuges Heiden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lage, wollen die Tradition einer ehrenamtlichen Freiwilligen Feuerwehr fortführen getreu unserem Wahlspruch
 
Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr
 
Seien auch Sie dabei und gestalten die Zukunft in unserer Feuerwehr mit, schauen Sie doch einfach mal bei unserem Dienstabend vorbei...... es ist interessanter als Sie glauben!
   

letzten Einsätze  

Feuer 2
16.06.2017 um 12:18 Uhr
Heckenbrand
Waddenhausen, Altdorfer Straße
Technische Hilfe
12.06.2017 um 17:09 Uhr
Öl auf Fahrbahn
Lage, Carl-Bosch-Straße
Technische Hilfe
11.06.2017 um 15:15 Uhr
Auslaufender Kraftstoff
Lage, Heidensche Sraße
   

Unwetterwarnung  

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER
Do, 22.Jun. 12:00 bis Fr, 23.Jun. 03:00
Ab Mittag von Westen aufziehende, teils schwere Gewitter. Dabei besteht die Gefahr vor heftigem Starkregen mit mehr als 25 mm in kurzer Zeit, schweren Sturmböen bis Orkanböen (90 - 120 km/h, BFT10-12) und großem Hagel bis 5 cm.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/06/2017 - 13:55 Uhr
   

Termine  

   

Besucherzähler  

Heute 49

Gestern 101

Woche 343

Monat 2451

Insgesamt 22037

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

   
App Store Badge google play badge
© Freiwillige Feuerwehr Lage