Während des Krieges 1914 – 1918 war der Steigerzugführer Wilhelm Rasche Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lage.

Die meisten jüngeren Wehrleute standen an den Kriegsfronten, so dass die daheim gebliebenen älteren Kameraden, unterstützt von den Frauen, bei Bränden ihre Pflicht tun mussten.


Den an der Front stehenden Kameraden wurden, solange es ging, Pakete und Briefe seitens der Wehr zugeschickt, um die nie versiegende Kameradschaft zu bekunden.

Von den 77 Kameraden der Wehr Lage mussten 37 Mann in den Krieg ziehen, aus diesem kehrten nur 27 in die Heimat zurück.

Im Jahre 1919 wurde, da der Hauptmann Spennemann in Gefangenschaft geraten war, der ehemalige Hauptmann Eberhard Cronemeyer wieder zum Führer der Wehr gewählt und leitete sie bis zum Jahre 1935.

   

letzten Einsätze  

Technische Hilfe
12.11.2017 um 15:35 Uhr
Wasser in Keller
Kachtenhausen, Bielefelder Straße
Technische Hilfe
11.11.2017 um 10:32 Uhr
Öl auf Fahrbahn
Hagen, Sprikernheide
Feuer 2
09.11.2017 um 18:11 Uhr
Schornsteinbrand
Lage, Wiesenstraße
   

Unwetterwarnung  

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Fr, 17.Nov. 21:00 bis Sa, 18.Nov. 09:00
Es tritt oberhalb 400 m leichter Frost bis -2 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 17/11/2017 - 18:27 Uhr
   

Termine  

   

Besucherzähler  

Heute 65

Gestern 97

Woche 485

Monat 1730

Insgesamt 37004

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

   
App Store Badge google play badge
© Freiwillige Feuerwehr Lage