Menu

user_mobilelogo

In diesem Jahr fand das alljährliche Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Barntrup statt. Gemeinsam mit ihren Betreuern machten sich  am Freitag 11 Jugendliche der Gruppen Lage Kernstadt 1 und 2 auf die Reise. Nachdem die Schlafplätze eingerichtet und das Abendessen verspeist war ging es los zur Nachtwanderung. Die ca. 6km lange Strecke wurde von 4 interessanten Spielen unterbrochen die Geschick und Köpfchen der Jugendlichen forderten. Um 0:30 Uhr zurück ging es gleich zum Zähne putzen und ins Bett, denn der nächste Tag sollte früh beginnen. Um 7:00 Uhr hieß es wieder aufstehen denn das Frühstück wartet. Nachdem Brötchen verspeist waren ging es dann auch wieder los zur Stadtrallye. Auch auf dieser Strecke warteten wieder 4 lustige Spiele. Zurück am Zeltplatz ging es dann zum Mittag wo Schnitzel mit Kartoffeln und Gemüse dafür sorgten das die Pommesbude leer blieb. Dann hieß es  erstmal entspannen und nochmal kurz das Wissen wieder ins Gedächtnis rufen um am Nachmittag das Quiz beantworten zu können. Danach war wieder Freizeit angesagt. Gesellschaftsspiele wurden gespielt oder der fehlende Schlaf ausgeglichen und so war immer etwas los. Nach dem Abendessen stand dann wieder ein vielfältiges Freizeitangebot auf dem Programm: Es gab die Auswahl zwischen Disco und Film wo auch wieder überlegt werden konnte ob man lieber „Ich- einfach Unverbesserlich“ oder „Chuck und Larry“ gucken möchte. So war für jeden etwas dabei. Nach und nach siegte allerding doch die Müdigkeit und der Weg führte wieder ins Zelt. Auch am Sonntag hieß es wieder um 7:00 Uhr aufstehen. Nachdem das Frühstück in den Mündern verschwunden war hieß es wieder Tasche packen und Zelte abbauen, welches durch das Spiel ohne Grenzen unterbrochen wurde wo auch wieder 4 abwechslungsreiche Spiele warteten. Anschließend wurde der Anhänger beladen. Dies alles erledigt gab es lecker Erbsensuppe danach hieß es gespannt warten bis die Sieger verkündigt werden. Leider gab es keinen Pokal für uns aber es kann ja nicht jeder einen mitnehmen und der olympische Gedanke zählt: Dabei sein ist alles!!! Und Spaß hatten wir auf jeden Fall.

29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011
29.07.2011 Zeltlager Barn...
29.07.2011 Zeltlager Barntrup 2011

News

Unwetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Sa, 15.Jun. 06:00 bis Sa, 15.Jun. 18:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15 m/s, 30 kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 65 km/h (18 m/s, 35 kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 14/06/2024 - 21:19 Uhr

Immer Informiert !!!

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Besucherzähler

Heute 218

Gestern 375

Woche 1602

Monat 4191

Insgesamt 984796

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.