Menu

user_mobilelogo

Wieder einmal war es soweit das alljährliche Zeltlager stand vor der Tür. Da man ohne Zelte nicht zelten kann trafen sich die Jugendlichen sowie einige aktive am Donnerstag den 15.Juli zum Zeltaufbau. Viele Hände machen bald ein Ende. Mit diesem Motto, Teamarbeit und der Vorfreude auf das Zeltlager waren die Zelte zügig aufgebaut und die Jugendlichen konnten ihren ersten Ferientag noch genießen.

Am Freitag trudelten die Jugendlichen voll bepackt nach und nach an der Wache ein und stellten schon erste Überlegungen für die Einteilung der Zelte an, was vor Ort allerdings wieder ganz anders aussah. Als dann nach langem hin und her alle ihren Schlafplatz gefunden und hergerichtet hatten konnte man gesittet zur Begrüßung gehen. Nach der Begrüßung konnte man vorerst etwas verschnaufen bevor man das erste Essen genießen konnte. Am Abend stand die Nachtwanderung auf dem Plan. Diese führte uns durch einen Wald mit etwas rätselhaften Markierungen. Dennoch wurden die vorbereiteten Stationen gefunden und die Aufgaben gelöst. Der Fragenkatalog wurde erfolgreich mit der einen oder anderen Hilfe gelöst. Mit einigen Umwegen erreichten wir am Ende doch noch den Zeltplatz wieder. Die Jugendlichen waren froh und fielen erschöpft in ihre Schlafsäcke. Ziemlich schnell herrschte Ruhe in den Zelten und für die Jugendlichen kam der nächste Morgen viel zu früh. Ziemlich verschlafen ging es zum Frühstück bevor man sich in der freien Zeit bis zur Stadtrallye ausruhen konnte. Nach dem Mittagessen ging es also gestärkt und mit vollem Elan zur Stadtrallye. Die Spiele wurden voller Spaß und Aktion gemeistert und auch die Fragen konnten mit etwas Hilfe gelöst werden. Nach der etwas längeren Stadtrallye konnten sich die Jugendlichen ausruhen bevor sie am Abend zu der Beach- Party gingen oder ihre Freizeit mit Karten spielen, Fußball spielen oder einfach nur ausruhen verbrachten. Pünktlich um 12 Uhr lagen die Kids in ihren Schlafgemächern und bald darauf war Ruhe. Am Sonntagmorgen ging es zum Frühstück bevor es dann Sachen packen hieß. Nachdem die Sachen gepackt waren gingen einige zum Spiel ohne Grenzen und zum Quiz während die anderen die Zelte abbauten und die Sachen verstauten. Nach dem Mittag ging es dann zur Siegerehrung bevor man die Heimreise antreten konnte.

Nach der Ankunft auf der Wache war dann das alljährliche Zeltlager erledigt und die Jugendlichen warten schon gespannt und voller Vorfreude auf das nächste Zeltlager.

 

Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010
Zeltlager Bad Meinberg 20...
Zeltlager Bad Meinberg 2010

News

Unwetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor HITZE
Sa, 20.Jul. 11:00 bis Sa, 20.Jul. 19:00
Am Samstag wird bis zu einer Höhe von 400m eine starke Wärmebelastung erwartet.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/07/2024 - 22:32 Uhr

Immer Informiert !!!

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucherzähler

Heute 479

Gestern 521

Woche 3182

Monat 12223

Insgesamt 1002971

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.