Menu

user_mobilelogo

Lang geplanter AbStuSi Lehrgang konnte endlich durchgeführt werden.

Am vergangenen Wochenende absolvierten 8 Kameraden/innen der Einheit Hagen, unter der Leitung von HBM Dirk Seidel und BOI Dirk Landwehr, den Teil 1 des Absturzsicherungs-Lehrgangs.


Der schon für 2020 geplante Lehrgang musste wegen der Corona-Lage immer wieder verschoben werden.

Nun konnte er aber aufgrund eines umfangreichen Hyginekonzeptes durchgeführt werden.
Das Konzept umfasste, dass sowohl Teile des Lehrgangs Online durchgeführt wurden, als auch vor den Praxisteilen durchgeführte Corona-Schnelltests, sowie das Tragen von entsprechen Masken.


So trafen sich die 8 Teilnehmer mit zwei Ausbildern am Donnerstag online, um die notwendigen theoretischen Kenntnisse zu erlangen (Gesetzengrundlagen, Grundbegriffe, Geräte- und Knotenkunde).

Nachdem am Freitag bei allen ein negatives Testergebnis vorlag, begann die praktische Ausbildung.


Die Teilnehmer teilten sich in zwei Gruppen auf, um im ersten Schritt alle Materialien und Geräte aus dem Gerätesatz "Absturzsicherung" in ihrer Funktion auszuprobieren.

Im zweiten Teil ging es dann an das Brückengeländer neben der Feuerwache. Hier wurde die praktische Handhabung der Geräte beim „Quersteigen“ am Brückengeländer geübt.


Am Samstag trafen sich dann alle Teilnehmer auf dem Gelände der Fa. Pfeifer und Langen.

Hier wurde bei der sogenannten Höhengewöhnung erst einmal vertrauen in das Material geschaffen.

Im Anschluss wurde das gesicherte Vorsteigen an einer Industrieanlage geübt und das Zurückhalten bei Arbeiten auf Dächern.

Zum Abschluss des ersten Teils des Lehrgangs konnten die Teilnehmer das erlernter wissen in einer kleinen „Einsatzübung“ noch einmal anwenden.

Hier musste ein „verletzter“ Arbeiter von einer Industrieanlage gerettet werden. Zusätzlich wurde hierbei auch die Zusammenarbeit mit der Drehleiter geübt.

AbStuSi 2021 04 17 Bild 1

AbStuSi 2021 04 17 Bild 2

AbStuSi 2021 04 17 Bild 3

AbStuSi 2021 04 17 Bild 4

News

Unwetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 03.Dec. 11:00 bis So, 04.Dec. 11:00
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor GERINGER GLÄTTE
So, 04.Dec. 00:00 bis So, 04.Dec. 09:00
Es besteht oberhalb 400 m vereinzelt geringe Glättegefahr.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 03/12/2022 - 20:45 Uhr

Immer Informiert !!!

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucherzähler

Heute 311

Gestern 253

Woche 2406

Monat 936

Insgesamt 762019

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.