Menu

user_mobilelogo

Atemschutzgeräteträger-Lehrgang 2021

Den Lehrgang „Atemschutzgeräteträger“ konnten 8 Mitglieder der Feuerwehr Lage nach vier Wochenenden erfolgreich abschließen.

Wie schon im Jahr 2020 musste der für das Frühjahr 2021 geplante Atemschutzgeräteträger-Lehrgang durch die COVID-19 Pandemie in den Spätherbst verlegt werden. Für den jetzt stattgefundenen Lehrgang wurde ein Hygienekonzept erstellt, sowie auf Abstand und Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wurde penibel geachtet. Alle Teilnehmer sowie die Ausbilder hatten einen 2G Nachweis.

Als Besonderheit stand in diesem Jahr ein „Abbruchhaus“ zum Üben und Vertiefen der erlernten Tätigkeiten an einem Übungstag zur Verfügung. An diesem Tag konnten die Lehrgangsteilnehmer das Absuchen von Räumen nach vermissten Personen und die Durchführung einer Brandbekämpfung unter Atemschutz recht realitätsnah trainieren.

Die Ausbildung machte den Teilnehmern sichtlich Spaß, Sie lernten bei den Übungen aber auch Ihre eigenen Grenzen kennen.

Zum Ende des Atemschutzlehrgangs stand eine schriftliche Erfolgskontrolle, sowie eine Belastungsübung im Feuerwehrausbildungszentrum in Lemgo an. Diese Belastungsübung muss jeder Atemschutzgeräteträger einmal jährlich erfolgreich bestehen. Alle Teilnehmer konnten die geforderte Leistung erbringen.

Die Qualifikation zum Tragen eines Atemschutzgerätes ist eine der wichtigsten Säulen im Ausbildungsportfolio. Nur durch genügend taugliche Atemschutzgeräteträger ist die Feuerwehr in der Lage, im Einsatzfall die Menschenrettung oder Brandbekämpfung, im Innenangriff durchzuführen.

Aus diesem Grund wurde der Lehrgang auch zu Zeiten von Corona durchgeführt. Jede verfügbare Einsatzkraft erhöht die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr immens.

Ein besonderer Dank gilt den neuen Besitzern, die der Feuerwehr Lage, das Grundstück mit dem Abbruchhaus zur Verfügung gestellt haben.

Es ist nicht selbstverständlich, dass solche Übungsobjekte zur Verfügung gestellt werden.

 

Wir wünschen unseren neuen Geräteträgern erfolgreiche und stets unfallfreie Einsätze!

News

Unwetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 03.Dec. 11:00 bis So, 04.Dec. 11:00
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor GERINGER GLÄTTE
So, 04.Dec. 00:00 bis So, 04.Dec. 09:00
Es besteht oberhalb 400 m vereinzelt geringe Glättegefahr.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 03/12/2022 - 20:45 Uhr

Immer Informiert !!!

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucherzähler

Heute 311

Gestern 253

Woche 2406

Monat 936

Insgesamt 762019

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.