eiko_icon Wohnungsbrand in Einfamilienhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1209
Einsatzort Details

Müssen, Grabenstraße
Datum 08.10.2017
Alarmierungszeit 15:46 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter STBI Friedhelm Stölting
eingesetzte Kräfte

Löschzug Lage
Löschzug Hörste
  • TSF Hörste
  • LF 20/24 Hörste
Löschzug Kachtenhausen
sonstige Kräfte
  • KdoW
  • MTW
  • Polizei
  • RTW
Feuer 3

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand die Terrasse eines Reihenhauses in Vollbrand und der Dachstuhl brannte teilweise. Die Scheiben im Erdgeschoss und Obergeschoss waren durch die Hitzeeinwirkung geplatzt, sodass Flammen und Brandrauch ungehindert in die Geschosse eindringen konnten. Die Flammen schlugen an der Hausfassade bis unter die Traufe und entzündeten den Dachstuhl.
Die Brandbekämpfung erfolgte über einen Innenangriff und die Drehleiter. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die benachbarten Doppelhäuser geräumt. Beide Doppelhaushälften sind vorerst nicht bewohnbar.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
   

letzten Einsätze  

Technische Hilfe
21.06.2018 um 16:44 Uhr
Ast droht auf Spielplatz zu fallen
Lage, Schwalbenstraße
Technische Hilfe
21.06.2018 um 16:25 Uhr
Ast in Baumkrone
Lage, Heidensche Straße
Tür öffnen
21.06.2018 um 16:14 Uhr
Tür öffnen für den Rettungsdienst
Billinghausen, Billinghauser Straße
   

Unwetterwarnung  

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Fr, 22.Jun. 09:11 bis Fr, 22.Jun. 21:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/06/2018 - 10:51 Uhr
   

Termine  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
6
7
8
10
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
   

Besucherzähler  

Heute 32

Gestern 100

Woche 427

Monat 1685

Insgesamt 60040

Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online

   
App Store Badge google play badge
© Freiwillige Feuerwehr Lage
Cookies: Die Internetseiten können teilweise so genannte Cookies verwenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.
Datenschutzerklärung Ok